top of page

Sonnen.Kinder.Leicht

Aktualisiert: 7. Okt. 2023

Ein Kinderwunsch kann für viele Paare zu einer emotionalen Achterbahnfahrt werden. Wenn der ersehnte Nachwuchs auf sich warten lässt, kann das eine enorme Belastung für die betroffenen Menschen bedeuten.


In solchen Momenten braucht es Unterstützung und Begleitung. Hast du dich schon eimmal gefragt, ob es hier ausreicht, nur auf den Körper zu achten?


Unsere eigene Kinderwunscherfahrung hat gezeigt, dass es sich lohnt, den Blick zu weiten. Du bestehst nicht nur aus deinem Körper, ebenso dein Partner und euer Baby. Es geht im Kinderwunsch um so viel mehr als um Diagnosen und Behandlungen. Es geht um dich als Ganzes. Um dich als Mensch mit allen Ebenen.


Der ganzheitliche Ansatz


Genau hier setzt unser ganzheitlicher Ansatz an. Der Kinderwunsch beeinflusst die Seele genauso wie den Körper. Spürst du das? Würde dich der unerfüllte Kinderwunsch so traurig, hoffnungslos und verzweifelt machen, wenn es nur um deine Körper gehen würde?


Neulich führte ich ein Gespräch mit einer Kinderwunschfrau. Ich stellte ihr die Frage, wie sie über ihren Körper denkt. Sie meinte, dass sie ihren Körper ablehnt, weil er ihr den größten Wunsch, den sie in ihrem Herzen trägt, nicht erfüllt. Er wehrt sich, egal wo sie ansetzt und das macht sie wütend.


Deshalb setzt sie sich selbst und ihren Körper immer mehr unter Druck. Das macht ihren Zyklus noch unregelmäßiger, was sie wiederrum sehr stresst. An dieser Stelle forderte ich sie auf, sich mit beiden Beinen fest am Boden zu stellen und in den Bauch zu atmen. Es war ganz schwer für sie, bewusst und tief in den Bauch zu atmen. Doch es wurde von mal zu mal leichter. Sie atmete ca. 10x ein und aus, ehe sie in Tränen ausbrach. Es war, als würde ein Damm brechen. Anspannung, Leid, Traurigkeit, alles floss aus ihr heraus. In diesem Moment war zu spüren, dass sich ein Schalter umlegte. Sie sah mich mit verweinten Augen an und ich erkannte an ihrem Gesichtsausdruck, dass sie sich schuldig fühlte. Schuldig dafür, dass sie ihren Körper so wenig wertschätzte und sich so verrannt hatte im Gedanken, dass nur ihr Körper daran schuld sei, dass es mit der Schwangerschaft noch nicht klappte.


Gemeinsam erarbeiteten wir Bilder und Möglichkeiten, wie sie den Blick auf ihre Situation weiten kann. Dies half ihr, die Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch dort zu sehen, wo sie tatsächlich sind. Denn auch körperliche Probleme haben eine Ursache, die gelöst werden kann. Dafür bin ich dankbar, denn diese Erkenntnis und der Umgang damit haben mir den Weg zu meinen Kindern geebnet.


Der unerfüllte Kinderwunsch ist in der Tat so viel mehr ist als nur eine körperliche Angelegenheit. Es ist ein innerlicher Prozess, der das gesamte Leben betrifft.


Denn die Erfüllung des Traums vom eigenen Kind sollte daher nicht nur ein Ziel, sondern ein Prozess sein, aus dem du als die Mama hervorgehst, die du für dein Baby sein möchtest und die dein Baby braucht.











26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page